Deals

Android 4.4 KitKat Update für Samsung Galaxy S4, Galaxy S3 und Galaxy Note 2

Seit dem Google vor wenigen Wochen die neue Android-Version 4.4 KitKat vorgestellt hat, fragen sich die Besitzer eines Android-Smartphones wann die neue Firmware auch für ihr Gerät verfügbar sein wird. Wir geben im folgenden Artikel einen Überblick über die Update-Pläne der Hersteller HTC, Sony, LG und Samsung.

Die verschiedenen Smartphone-Hersteller halten sich derzeit jedoch noch zurück und haben bislang erst wenige Informationen zu dem Release-Datum von Android 4.4 KitKat veröffentlicht.

Android 4.4 KitKat Update
Quelle: youtube.com | The Verge

Das Nexus 5 ist aktuell das einzige Android-Gerät, auf dem die neue Firmware-Version zum Einsatz kommt – doch wie sieht es bei HTC, Sony, Samsung und Co. aus?

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Samsung

Der südkoreanische Hersteller Samsung hat sich bislang auch noch nicht offiziell dazu geäußert, wann und für welche Modell Android 4.4 KitKat erscheinen wird. Laut den aktuellen Spekulationen der Kollegen von Knowyourmobile und der IBTimes wird das Galaxy S5, welches bereits Anfang 2014 erwartet wird, das erste Samsung-Smartphone sein, auf dem Android 4.4 KitKat zum Einsatz kommt. Kurz danach wird das Firmware-Update auch für das Galaxy S4 und das Galaxy Note 3 zur Verfügung stehen. Die Besitzer eines Galaxy S3 beziehungsweise eine Galaxy Note 2 werden sich hingegen noch etwas länger gedulden müssen. Die Chance, dass Android 4.4 KitKat auch für das ältere Samsung Galaxy S2 ausgerollt wird liegt laut der IBTimes hingegen bei null.

HTC

Der taiwanesische Hersteller HTC hatte bereits kurz nach der Präsentation von Android 4.4 KitKat angekündigt, dass das Firmware-Update für die Google Play-Edition des HTC One in den nächsten zwei bis drei Wochen ausgerollt wird, während die Besitzer des Standard-Modells das Update „innerhalb der nächsten 90 Tage“ erhalten sollen. Darüber hinaus wird Android 4.4 KitKat „in absehbarer Zeit“ auch für das Droid DNA, das HTC One Maxx und das HTC One Mini erscheinen.

Sony und LG

Auch Sony hat bereits angekündigt, dass Android 4.4 KitKat für „einige Xperia-Modelle“ ausgerollt wird. Welche das sein werden und wann das Firmware-Update ausgerollt wird steht derzeit jedoch noch nicht fest. Ähnlich sieht es derzeit bei LG aus. Laut dem Unternehmen wird Android 4.4 KitKat definitiv für das LG G2 veröffentlicht – allerdings ist aktuell noch fraglich wann das sein wird.

Quellen: knowyourmobile.com, ibtimes.com, sammobile.com

Deine Meinung

1 Kommentar
gonzo | 26. Nov 2013, 9:38
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Wie schlimm – die Internetkrake Google stellt eine neue Krakenversion vor, und die HW-Hersteller erlauben sich doch glatt diese Version zu testen, darüber nachzudenken oder zu ignorieren.
Sind denn die bisherigen Versionen so funktionsbeschränkt oder fehlerbehaftet, daß jeder Besitzer eines Android-Smartphones oder -Tablets keinen anderen Gedanken mehr hat, als der Freigabetermin
für sein Gerät ?
Verzeihung, aber dieser Artikel sind die Bytes nicht wert, aus dem er besteht, sondern einfach nur überflüssig.

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .