EM 2012 Live-Stream: Dänemark gegen Portugal live in der ZDF.de Mediathek

Wenn Portugal am Mittwoch im zweiten Vorrundenspiel der EM 2012 in der Gruppe B auf die dänische Nationalmannschaft trifft, geht es für die Portugiesen um Trainer Paulo Bento bereits um alles. Nach der 0:1 Niederlage gegen Deutschland müssen die Portugiesen gewinnen, um sich die Chance auf das Erreichen des Viertelfinals zu wahren.

Dänemark kann nach dem 1:0 Überraschungserfolg gegen die Niederlande, entspannter in die EM Partie gehen. Das EM-Spiel findet ab 18 Uhr in Lwiw statt, und wird vom ZDF als Live-Stream im Internet übertragen. Der Live-Stream wird um 18.00 auf der Webseite zdf.de/ZDFmediathek freigeschaltet. Sollte die Online-Übertragung nicht mehr erreichbar sein, kann man auf den TV-Dienst zattoo.com ausweichen. Zattoo überträgt alle EM-Fussballspiele, die auch im Fernsehen auf ARD und ZDF zu sehen sind, kostenlos und legal im Internet.

Die Fußball-Europameisterschaft 2012 startete für Portugal alles andere als gewünscht. Das Team um Super-Star Cristiano Ronaldo verlor die Auftaktpartie mit 0:1 gegen Deutschland und bot dabei kein wirklich überzeugendes Bild. Die Dänen von Trainer Morten Olsen haben hingegen alles richtig gemacht, und sich durch das 1:0 gegen die Niederlande eine sehr gute Ausgangsposition für den Kampf um den Einzug ins Viertelfinale gesichert. Doch kann Dänemark erneut für eine Überraschung sorgen? Schreibt uns euren Tipp als Kommentar unterhalb des Artikels.

Wer die EM Begegnung zwischen Dänemark und Portugal online anschauen möchte, kann dazu den Live-Stream der ZDF Mediathek nutzen, der kurz vor Beginn der Übertragung auf der Startseite zdf.de/ZDFmediathek zu finden ist. Über den Online Fernseh-Anbieter zattoo.com kann man das mit Spannung erwartete EM Spiel auch auf dem Smartphone oder Tablet-PC als Live-Stream kostenlos mitverfolgen.

Bezahlte Umfragen

In der aktuellen FIFA-Weltrangliste konnte sich Dänemark durch den Sieg gegen die Niederlande an den Portugiesen vorbeischieben, und belegt nun Rang 9. Und mit einem erneuten Sieg stände das „Dänish Dynamite“ bereits mit mehr als einem Bein im Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2012, und könnte so gestärkt in das letzte Vorrundenspiel gegen Deutschland gehen. Paulo Bento will nach eigenen Aussagen den Trainingsschwerpunkt auf die Abwehr legen, da sich hier im Spiel gegen Deutschland die größten Defizite gezeigt haben. Ebenso erwartet der portugiesische Trainer eine deutliche Leistungssteigerung von Cristiano Ronaldo, der bei der Euro 2012 bislang deutlich hinter den Erwartungen zurück blieb. Das Europameisterschafts-Spiel Dänemark gegen Portugal wird vom ZDF ab 18 Uhr im klassischen Free-TV und als Live-Stream im Internet übertragen.

Quellen: spox.de, kicker.de, fussball.de, uefa.com, sportschau.de

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.