iOS 5: Hinweise auf kommendes iPad 3 und iPhone 4S

Das am Montag vorgestellte neue Betriebssystem iOS 5 verrät erste Details zu kommenden iPads. Im Quelltext zur Software finden sich Hinweise auf ein iPad3,1 und ein iPad3,2. Das Apple iPad 3 wird also vermutlich in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt kommen. Hierbei könnte es sich um ein Wlan- und um ein kombiniertes GSM/CDMA-Modell handeln. Auch auf das kommende iPhone 4S nimmt iOS 5 bereits Bezug.

Apples neues Betriebssystem iOS 5, das am Montag vorgestellt wurde, verrät erste Details zu kommenden iPads. Die entsprechenden Hinweise wurden in den Beta-Versionen der Software entdeckt, die Entwickler seit dieser Woche herunterladen können. Mit Kürzeln werden dabei unterschiedliche Modelle bezeichnet. Die aktuellen iPad Modelle heißen so beispielsweise iPad2,1 (Wlan), iPad2,2 (GSM) und iPad2,3 (CDMA). In iOS 5 finden sich nun zusätzliche Hinweise auf ein iPad3,1 und ein iPad3,2.

IOS 5 iPad 3

Quelle: apple.com

Das kommende Apple iPad 3 wird also vermutlich in zwei Varianten erscheinen. Hierbei könnte es sich um ein Wlan- und um ein kombiniertes GSM/CDMA-Modell handeln. Auch auf das kommende iPhone 4S nimmt iOS 5 bereits Bezug. Genannt werden das iPhone4,1 und das iPhone4,2. Hierbei sollte man sich von der Ziffer allerdings nicht verwirren lassen. Das aktuelle iPhone 4 hört auf die Codes iPhone3,1 (GSM) and iPhone3,3 (CDMA). Ein iPhone3,2 gibt es im Quelltext auch, allerdings ist ein solches Modell nie erschienen.

Bezahlte Umfragen

Die Entdeckungen zum kommenden iPhone sind nicht neu. Das Betriebssystem enthält diese Verweise bereits seit iOS 4.3. Etwas überraschend ist die Tatsache, dass iOS 5 keinerlei Hinweise auf kommende iPods enthält. Eigentlich war nämlich erwartet worden, dass Apple im Laufe des Jahres noch einen neuen iPod touch vorstellen wird. In iOS 5 wird jedoch lediglich das aktuelle Modelle als iPod4,1 erwähnt.

Quelle: tuaw.com

Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.