Samsung Galaxy S5 und Note 4: Update auf Android 5.0 kommt im Dezember

Das amerikanische Unternehmen Google hatte bereits Ende Juni auf der Entwicklerkonferenz I/O die neuste Version des Android-Betriebssystems präsentiert. Android L, so der Name des neuen mobilen OS, wird aller Voraussicht Ende Oktober erscheinen. Mit einem Update für das Samsung Galaxy S5 und Note 4 können Nutzer frühestens im Dezember 2014 rechnen.

Wie die Kollegen der Online-Magazine SamMobile und TechCrunch berichten, gilt das Oktober-Releasedatum jedoch nicht für die Besitzer des Samsung Galaxy S5 und Galaxy Note 4. Laut aktueller Gerüchte wird der südkoreanische Hersteller Samsung mehr Zeit benötigen, um die neue Android-Version an die technischen Spezifikationen der beiden Smartphones anzupassen. Daher rechnen die Kollegen zum aktuellen Zeitpunkt damit, dass Android L sowohl für das Galaxy S5 als auch für das Note 4 frühestens im Dezember, wahrscheinlich aber erst im Januar 2015 ausgerollt wird.

Samsung Galaxy S5 Note 4 Android L

Quelle: gottabemobile.com

Die neue und komplett überarbeitete TouchWiz-Benutzeroberfläche ist der Hauptgrund für die voraussichtliche Verzögerung. Google hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass man bei Android L einige radikale Änderungen vornehmen wird. Wenn Android L im Oktober ausgerollt wird, müssen die Südkoreaner das mobile Betriebssystem im ersten Schritt ausführlich testen und danach für das Galaxy S5 und das Galaxy Note 4 optimieren. Da Samsung in der jüngsten Vergangenheit jedoch immer wieder Probleme bei der Anpassung einer neuen Android-Version hatte, gehen die Experten von SamMobile davon aus, dass es auch bei Android L nicht anders sein wird.

Bezahlte Umfragen

Update auf Android L

Quelle: android-developers.blogspot.de

Da derzeit weder von Google noch von Samsung konkrete Informationen in Bezug auf den voraussichtlichen Releasetermin vorliegen, bleibt zum aktuellen Zeitpunkt nur abzuwarten, ob sich die Spekulationen tatsächlich bestätigen werden. Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche wird Android L auch eine intuitivere Gestensteuerung mit bringen. Ebenso wird das neue mobile Betriebssystem über mehr Leistung, ein neues Design und verschiedene neue Funktionen verfügen. Um welche Funktionen es sich dabei genau handelt, wird Google laut eigener Aussage kurz vor dem offiziellen Release von Android L bekannt geben.

Quellen: techcrunch.com, sammobile.com

Bezahlte Umfragen