Wann kommt das iPhone 6 oder iPhone 5S – Release im Juni 2013

Zwar gingen alle Branchen-Kenner, Analysten und Apple-Experten davon aus, dass der Konzern am 23. Oktober das iPad Mini vorstellen würde, doch überraschte Apple mit der Präsentation des neuen iPad 4. Dabei fällt besonders der relativ kurze Zyklus zwischen den Veröffentlichungszeiträumen der Geräte ins Auge.

Apple war bislang dafür bekannt, einmal pro Jahr ein neues Produktupdate auf den Markt zu bringen – doch offensichtlich hat das Unternehmen einen neuen Lebenszyklus für die Produkte eingeführt. Daher stellt sich nun natürlich die Frage, ob dieser neue Zyklus nun auch für das iPhone genutzt wird.

iPhone 6 und iPhone 5S
Quelle: turbosquid.com

Da das iPhone 5 im September diesen Jahres auf den Markt gekommen ist, gehen viele Experten derzeit davon aus, dass das iPhone 6 spätestens im Juni 2013 vorgestellt wird. Doch neben dem augenscheinlich neuen Produkt-Lebenszyklus sprechen auch noch andere Gegebenheiten für ein neues iPhone in wenigen Monaten. Apple muss zum einen den bekannten „Wow-Effekt“ beibehalten. Wie bekannt waren nicht wirklich viele Apple-Fans von dem iPhone 5 begeistert, da es einfach zu wenig neue und vor allem innovative Änderungen gab.

Möchtest du deinen alten Handyvertag kündigen oder bist du bereits am vergleichen von neuen Handyverträgen? Dann schau dir jetzt unseren Ratgeber "10 Tipps zum Sparen beim neuen Handyvertrag an. Wir stellen in dem Artikel Möglichkeiten vor, wie du deine monatlichen Kosten bei Vodafone, O2 oder der Telekom reduzieren und ein höheres Datenvolumen erhalten kannst.

Bezahlte Umfragen

Zum anderen ist Apple dafür bekannt, den Markt anzuführen und nicht den Konkurrenten hinterher zu laufen. Doch da derzeit besonders der Hauptkonkurrent Samsung enormen Druck auf Apple ausübt, muss das Unternehmen um Konzern-Chef Tim Cook möglichst bald reagieren. Laut den aktuellen Gerüchten plant Samsung die Veröffentlichung des neuen Galaxy S4 übrigens schon für das erste Quartal des kommenden Jahres.

Desweiteren steht Apple nach oder besser durch das iPhone 5 und den damit verbundenen Problemen in der Schuld der Käufer. Diese erwarten von Apple ein Smartphone, dass von dem Design her, als auch in Bezug auf die technischen Spezifikationen deutlich vor den Produkten der Konkurrenz steht. Da Apple bislang jedoch immer erst ein Produkt-Update veröffentlicht hat, siehe das iPhone 3GS und das 4S-Modell, bleibt vorerst jedoch fraglich, ob es sich bei dem neuen Smartphone tatsächlich um das iPhone 6 oder doch um ein 5S-Modell handeln wird.

Quellen: digitimes.com, techcrunch.com, technorati.com

Beliebte Beiträge

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.