Intel Netbooks mit 4GB RAM Arbeitsspeicher – Limitierung auf 2GB noch bis Ende 2011

Netbook User können sich künftig auf noch mehr Leistung freuen. Aus einem aktuellen Bericht geht nämlich hervor, dass Intel bei seinen kommenden Prozessoren der neuen Plattform Cedar Trail die Verwendung von 4 GB RAM gestattet. Dank des größeren Arbeitsspeichers werden speicherintensive Anwendungen auf Netbooks schneller laufen.

  • Aspire One D257: Erstes Acer Aspire One D257: Erstes Acer Netbook mit MeeGo
  • Chromebook Test: Samsung Netbook mit Chromebook Test: Samsung Netbook mit Google Chrome im Test
  • Prozessorauslastung steuern – Akkulaufzeit von Prozessorauslastung steuern – Akkulaufzeit von Netbooks und...

Intel machten den Herstellern von Netbooks bislang klare Vorgaben. Dazu gehörte Unter Anderem auch das lange Festhalten an 10 Zoll Bildschirmen, das inzwischen bereits aufgegeben wurde. Nun wird über weitere Lockerungen berichtet, die Netbooks künftig noch leistungsstärker machen werden – und die Kluft zwischen Netbook und Notebook immer mehr verschwimmen lassen. So wird die Limitierung auf maximal 2 GB Arbeitsspeicher nur noch bis Ende des Jahres 2011 gelten.

Intel Netbooks

Quelle: intel.com

Aus dem aktuellen Bericht geht hervor, dass Intel bei seinen kommenden Prozessoren der neuen Plattform Cedar Trail die Verwendung von 4 GB RAM gestattet. Dies soll allerdings nur Netbooks mit dem teureren Intel Atom N2800 Prozessor betreffen. Netbooks die mit dem kleineren Intel Atom N2600 Prozessor ausgestattet sind, sollen auch künftig mit maximal 2 GB RAM vorlieb nehmen müssen. Die Display-Größen der kommenden Netbook-Generation mit Intel Prozessoren werden demnach zwischen 7 und 12,1 Zoll liegen. Die Akkus sollen 4 bis 6 Zellen besitzen.

Beim Datenspeicher haben die Hersteller die Wahl zwischen SSDs mit 32 GB Speicher oder herkömmlichen Festplatten mit bis zu 250 GB Speicher. Als Betriebssysteme stehen Windows 7 Starter und Home Basic, MeeGo oder Chome OS zur Wahl. Die Preise werden zwischen 329 und 399 US-Dollar liegen. Mit dem Erscheinen ist zum Ende diesen Jahres zu rechnen. Ein Großteil der neuen Netbook-Generation wird jedoch erst im Jahr 2012 erscheinen.

Quelle: fudzilla.com

  • Chrome OS: Warum Chromebooks floppen Chrome OS: Warum Chromebooks floppen werden
  • Bunte Netbooks: Mit Farbe gegen Bunte Netbooks: Mit Farbe gegen die Krise im Netbook-Markt
  • Chrome OS Netbooks: Zu früh, Chrome OS Netbooks: Zu früh, Zu unausgereift, zu wenig Windows